{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Brodersen für Deutschlands U21 nominiert - Janßen zu Gast im Sportclub

+++ Trainingsfreie Tage für die Kiezkicker +++ Janßen beim NDR Sportclub +++ Brodersen im Aufgebot der deutschen U21 +++ Zeitzeugengespräch in den Fanräumen +++

+++ Nach dem Last-Minute-Sieg gegen den 1. FC Heidenheim belohnte Cheftrainer Olaf Janßen seine Mannschaft mit zwei trainingsfreien Tagen. Am Sonntag (27.8.) und Montag (28.8.) bleibt das Trainingsgelände an der Kollaustraße verwaist, die nächste Einheit steht dann am Dienstag (29.8.) auf Programm. +++
 
+++ Cheftrainer Olaf Janßen wird am Sonntag zwar nicht auf dem Trainingsplatz stehen, im Einsatz ist der 50-Jährige dennoch. Unser Coach ist am Abend zu Gast im NDR Sportclub und stellt sich ab ca. 22:50 Uhr den Fragen von NDR-Moderator Martin Roschitz. +++

+++ Neben Aziz Bouddaouz und Mats Møller Dæhli wird in der kommenden Woche auch Svend Brodersen auf Länderspielreise sein. Der Keeper wurde in das Aufgebot der deutschen U21-Nationalmannschaft berufen. Das Team von Cheftrainer Stefan Kuntz empfängt am Freitag (1.9., 18 Uhr) in Paderborn die Auswahl Ungarns, am Dienstag (5.9., 19 Uhr) folgt in Osnabrück das EM-Qualifikationsspiel gegen den Kosovo. +++
 
+++ Kein Vergessen, kein Vergeben! Am Dienstagabend (29.8.) findet in den Fanräumen ein Zeitzeugengespräch mit Fred Leser statt. Der 90-Jährige wuchs in Hamburg auf und wurde als 14-Jähriger mit seiner Familie in ein Lager in Riga deportiert. Leser kam mit seiner Mutter in weitere Lager, wurde dann von ihr getrennt und überlebte als einziges Familienmitglied in einem Außenlager des KZ Stutthof. Sandra Wachtel von der Gedenkstätte Neuengamme übernimmt am Dienstagabend die Moderation, los geht’s um 18 Uhr, der Einlass erfolgt um 17:30 Uhr. Eintritt gegen Spende. +++

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour